I wie Informationen sammeln

Welche Informationsquellen verwende ich?

Ich suche das für mich richtige Krankenhaus aus.

Dazu nutze ich entsprechende Informationsquellen, wie

  1. meinem Hausarzt

  2. zur ersten Orientierung die Infos auf MedInfo

  3. Internetseiten der Krankenkassen und

  4. seriöse Verbraucherportale (z. Bsp. www.weisse-liste.de)

Wie gehe ich als Patient vor?

Wie finde ich das für mich richtige Krankenhaus?

Die Suche nach dem richtigen Krankenhaus ist sehr unterschiedlich.

 

Das Krankenhaus wird vom Hausarzt empfohlen

Der Hausarzt sagt mir, in welchen Krankenhaus ich gehe. Manche von uns  erhalten die Informationen und die entsprechende Überweisung ihres Hausarztes und gehen in das Krankenhaus, das Ihnen ihr Arzt vorschlägt. Sie vertrauen ihrem Arzt. Das ist auch gut so. Dennoch kann es sinnvoll sein, sich umfassender zu informieren, da nicht jeder Hausarzt die Entwicklungen in den einzelnen Kliniken überblicken kann.

 

Suche über Suchportale

z. Bsp. die weisse Liste bzw. Suchportale der Krankenkassen. Bei der Suche können verschiedene Punkte eingestellt werden, wie zum Beispiel Wohnort, Anzahl der Operationen, Patientenbewertungen, etc.

Vorteile/positiv - Was ist hier wichtig?

Es sind objektive Daten

in diese fließen auch Patienten-Umfragen mit ein, die in den einzelnen Kliniken durchgeführt wurden. Der entscheidene Vorteil ist, dass diese Daten nach wissenschaftlichen Kriterien erhoben und ausgewertet wurden.

Was ist zu beachten?

Die Daten werden systematisch und sehr umfangreich deutschlandweit nach entsprechenden Standards erfasst. Daher kann sein, dass viele Informationen für Patienten nicht relevant sind bzw. die Informationsflut einen erschlagen kann.

 

Krankenhaussuche über private Portale

Zusätzlich bietet sich an, Suchportale wie www.krankenhaus.de zu nutzen, um entsprechende Krankenhäuser zu vergleichen.

Vorteile, positiv

  • Viele sehr hilfreiche Informationen

  • Persönliche Patientenbewertungen, diese Informationen sind ungefiltert. Dadurch erhalten wir Patienten einen direkten Blick in das jeweilige Krankenhaus

Was ist zu bedenken, kritisch zu sehen?

  • Was von Vorteil ist, dass die Patientenbewertungen ungefiltert auf der Homepage bei den einzelnen Krankenhäusern hinterlegt sind, können einzelne Bewertung das allgemeine Bild der Klinik nicht objektiv und umfassend abbilden

  • Diese Portale werden von einzelnen Krankenhäusern finanziert, was den Verdacht nahe legt, dass finanzstarke Krankenhaus-Träger entsprechend Werbung schalten, damit negative Bewertungen von Patienten gelöscht werden.

  • Krankenhäuser zahlen Geld für Werbung bzw. Marketing auf solchen Portalen. Geld, dass für den Betrieb des Krankenhauses, wie etwa für die gerechte Bezahlung von Mitarbeiter/innen, wie Ärzten, Pflegekräften oder medizinisch-technischen Assistentinnen nicht zur Verfügung steht.

Krankenhaussuche

Das für mich richtige Krankenhaus finden

Finger auf der Landkarte

In welches Krankenhaus gehe ich?

Was ist vor einem Klinikaufenthalt zu beachten?

Was muss ich vorbereiten?

Welche Dokumente benötige ich?

Die Suche nach der richtigen Klinik gestaltet sich oft schwierig. Deshalb gibt es viele Onlineportale, wie die Weisse Liste oder Angebote der Krankenkassen.

die Weisse Liste

weisse-liste_edited.png

Das Online-Portal der Bertelsmann-Stiftung

www.weisse-liste.de

Das richtige Krankenhaus finden

Free_Sample_By_Wix (1).jpg

Online-Krankenhaus-Suchportale der gesetzlichen Krankenkassen​

 

Zusätzlich gibt es die jährlich aktualisierte 

Fokus-Klinikliste (zu Hintergrundinformationen)

Krankenhaussuche für Privatversicherte

derprivatpatient_edited.jpg

Online-Krankenhaus-Suchportale der privaten Krankenkassen​

http://www.derprivatpatient.de

www.krankenhaus.de - suchen- buchen- bewerten

www.krankenhaus.de.png

umfangreiche Suchmöglichkeiten

nach folgenden Kriterien:

  • Ort

  • Krankheiten

  • Bewertung von Patienten

hilfreiche Hintergrundinformationen zum Klinikaufenthalt

privater Anbieter, der sich über die Provision der Kliniken finanziert

www.krankenhaus.de

Das Deutsche Krankenhausverzeichnis

_edited.jpg

www.deutsches-krankenhaus-verzeichnis.de (DKV)

umfangreiche Suchmöglichkeiten

nach folgenden Kriterien:

  • Körpernavigation

  • Krankheiten

  • Barrierefreiheit

  • Strukturdaten (wie Größe, Operationszahlen, Qualität, Hygiene)

Eine Informationsplattform der Deutschen Krankenhausgesellschaft

CHECKLISTE NOTAUFNAHME - Der Klinikkompass

Muss ich ins Krankenhaus ? Ja oder Nein?

Ich gehe in das richtige Krankenhaus:

Ich suche das für mich richtige Krankenhaus aus. Dazu nutze ich entsprechende Informationsquellen, wie Bekannte, aber auch Internetseiten der Krankenkassen und seriöse Verbraucherportale. Es sind einfache Fragen, die man sich stellen kann:

„Wird der Eingriff bzw. die Behandlung häufig genug durchgeführt, damit sich beim Operationsteam Routine entwickeln kann?“

Entscheidend ist auch das persönliche Vorgespräch mit dem Arzt, der auf den Krankenhausaufenthalt vorbereitet:

 

Checkliste Arztgespräch

 

  • Nimmt er sich Zeit für Informationen zur Krankheit,

  • Nimmt er sich Zeit für Informationen zur Diagnostik und Therapie?

  • Kann er meine Fragen kompetent beantworten?

  • Wie geht er auf mich ein?

  • Ist er einfühlsam und verständnisvoll?

  • Weitere Fragen, die ich mir stelle: _________________________________________

 

Als Unterstützung gibt es zahlreiche Info-Portale und Entscheidungshilfen, wie etwa die Weiße Liste http://ww.weisse-liste.de, ein Informationsangebot der AOK und der Barmer Ersatzkasse mit der BertelsmannStiftung.

„Patienten informieren Patienten“

Seit mehreren Jahren kann man dort als Entscheidungshilfe auf Patientenbewertungen zugreifen:

Anhand von 15 Fragen wird der Krankenhausaufenthalt aus der Perspektive von Patienten mehrmals jährlich erfasst und ausgewertet. Mittlerweile liegen mehr als 1 Million Bewertungen vor.

Fragebogen zu Patientenerfahrungen im Krankenhaus –„Patients‘ Experience Questionnaire“ (PEQ)

Der PEQ-Fragebogen zum Download:

Auf http://ww.weisse-liste.de

 

 

Fragebogen-PEQ_Krankenhausaufenthalt.pdf

Link: https://www.weisse-liste/export/sites/weisseliste/de/.

content/pdf/service/ Fragebogen-PEQ_Krankenhausaufenthalt.pdf

 

Fragebogen

Patientenerfahrungen im Krankenhaus

Dimension 1: ärztliche Behandlung,

Dimension 2: pflegerische Betreuung,

Dimension 3: Organisation und Service und die

Dimension 4: Weiterempfehlungsrate                       

 

Dimension 1:

Zufriedenheit mit ärztlicher Versorgung

01. Wurden Deine Wünsche und Bedenken in der ärztlichen Behandlung berücksichtigt?

02. Wie beurteilst Du den Umgang der Ärztinnen und Ärzte im Krankenhaus mit Dir?

03. Wurdest Du von den Ärztinnen und Ärzten im Krankenhaus insgesamt angemessen informiert?

04. Wie schätzt Du die Qualität der medizinischen Versorgung im Krankenhaus ein?

Dimension 2:

Zufriedenheit mit pflegerischer Betreuung

05. Wurden Deine Wünsche und Bedenken in der Betreuung durch die Pflegekräfte berücksichtigt?

06. Wie beurteilst Du den Umgang der Pflegekräfte mit Dir?

07. Wurdest Du  von den Pflegekräften insgesamt angemessen informiert?

08. Wie schätzt Du die Qualität der pflegerischen Betreuung im Krankenhaus ein?

 

Dimension 3:

Zufriedenheit mit Organisation und Service

09. Musstest Du während Deines Krankenhausaufenthaltes häufig warten?

10. Verlief die Aufnahme ins Krankenhaus zügig und reibungslos?

11. Wie beurteilst Du die Sauberkeit im Krankenhaus?

12. Entsprach die Essensversorgung Deinen Bedürfnissen?

13. Wie gut war die Entlassung organisiert?

 

Dimension 4:

Weiterempfehlung

14. Würdest Du dieses Krankenhaus deinem besten Freund/deiner besten Freundin weiterempfehlen?

15.  Hat sich Dein Gesundheitszustand durch den Krankenhausaufenthalt verbessert?

 

 

Weitere Informationen zur Befragung bzw. der Bewertung  und die Möglichkeit, gezielt die Weiterempfehlungsrate von speziellen Kliniken zu finden unter

https://www.weisse-liste.de/de/service/ueber-krankenhaussuche/versichertenbefragung/

erstellt am: 05.08.2019    Aktualisierung: 10.06.2020

  • Facebook
  • Instagram
  • Pinterest Social Icon
  • Google Play Social Icon
  • YouTube
  • Amazon Social Icon

Sie haben eine Anmerkung, eine Frage oder ergänzende hilfreiche Strategien,

wie wir als Patienten aktiv und erfolgreich durch den Krankenhausaufenthalt kommen,

dann schreiben Sie eine e-mail an

info@klinikkompass.info oder direkt über das Kontaktformular

ALLES über den KLINIKKOMPASS

Holen Sie sich Ihr Exemplar

des Patientenratgebers

Klinikkompass bestellen

Der Klinikkompass

Gute Besserung

erfolgreich durch den Klinikaufenthalt

Was können Patienten selbst tun?

Dieser Patientenratgeber liefert hilfreiche Tipps und Checklisten für den Klinikaufenthalt und zeigt auf, was bei Untersuchungen, einer Operation und bei einer Visite wichtig ist.

 erstellt am 10.08.2019 Aktualisierung am 02.07.2020

©2020 Der Klinikkompass